Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gstanzel

Gstan|zel  〈n. 28; bair.–österr.; Mus.〉 = Schnadahüpfel; oV Gstanzl

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|de|de|si|gne|rin  auch:  Mo|de|de|sig|ne|rin  〈[–dizn(r)in] f. 22〉 = Modeschöpferin ... mehr

Re|gen|wurm  〈m. 2u; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Ringelwürmer mit deutlicher äußerer Segmentierung u. ohne Körperanhänge, feuchtigkeitsliebender Bewohner des Erdbodens, der bei Regen an die Oberfläche kommt: Lumbricidae

Hand|shake  〈[hændk] m. 6〉 1 Händeschütteln (als offizielle Begrüßungs– od. Abschiedszeremonie) 2 〈IT〉 Austausch von Signalen zw. Computern, der anzeigt, dass eine Verbindung besteht bzw. eine Kommunikation möglich ist ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige