Wahrig Wissenschaftslexikon Guanako - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Guanako

Gu|a|na|ko  〈m. 6; Zool.〉 höckerloses, dem Lama ähnliches Kamel Südamerikas: Lama huanacus [<span. guanaco <Ketschua huanacu]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Man|del|rös|chen  〈n. 14; Bot.〉 ein in China heimisches Rosengewächs mit rosagefüllten Blüten: Prunus triloba

♦ In|dus|trie|ge|sell|schaft  〈f. 20; Soziol.〉 Gesellschaft, die von den sozialen Folgen der Industrialisierung geprägt ist

♦ Die Buchstabenfolge in|dus|tr… kann in Fremdwörtern auch in|dust|r… getrennt werden.

Rei|her|en|te  〈f. 19; Zool.〉 einheim. schwarzweiße Tauchente mit Federbusch am Hinterkopf: Aythya fuligula

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige