Wahrig Wissenschaftslexikon Guppy - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Guppy

Gup|py  〈m. 6; Zool.〉 zu den Zahnkarpfen gehörender südamerikaninscher Aquarienfisch: Lebistes reticulatus [nach dem britischen Naturforscher R. J. L. Guppy]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ganz|heits|psy|cho|lo|gie  〈f. 19; unz.; Psych.〉 Richtung der Psychologie seit der Jahrhundertwende, die die Annahme vertritt, dass Erlebnisse, seelische Erscheinungen usw. nicht als Aneinanderreihung seel. Elemente (Empfindungen, Reaktionen), sondern als Ganzes zu betrachten sind

Er|re|ger|ma|schi|ne  〈f. 19; El.〉 Generator, der bei größeren Gleichstromgeneratoren den Strom für die Erregung der Magnetpole liefert

Pacht|ver|trag  〈m. 1u〉 1 Vertrag über eine Pacht 2 〈Rechtsw.〉 Vertrag, der die entgeltliche Gebrauchsüberlassung einer Sache od. eines Rechts auf Zeit regelt; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige