Wahrig Wissenschaftslexikon Gurt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gurt

Gurt  〈m. 1〉 1 festes, breites Band aus Stoff od. Leder, breiter Riemen (Gitarren~, Sattel~) 2 Gürtel 3 〈Mil.〉 Band mit Fächern für Patronen (beim Maschinengewehr), Ladestreifen (Patronen~) 4 〈Arch.〉 4.1 waagerechte, bandartige Unterteilung der Fassade  4.2 die äußeren Stäbe einer Fachwerkkonstruktion bei Brücken u. Dachbindern  5 die flachliegenden, durch das senkrechtstehende Stegblech verbundenen oberen u. unteren Teile eines Blechträgers ● im Auto, Flugzeug den ~ anlegen; den ~ lösen; niemals ohne ~ Auto fahren [<mhd. gurt; Rückbildung zu gürten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

♦ In|tra|de  〈f. 19; in der Barockmusik〉 Eröffnungsstück, Einleitungsstück, Aufzugsmusik; oV Entrada ... mehr

pe|ri|pa|te|tisch  〈Adj.; Philos.〉 zu den Peripatetikern gehörig, ihnen entsprechend, von ihnen stammend

Off|the|a|ter  auch:  Off–The|a|ter  〈n. 13〉 privat geführtes, alternatives Theater, das keine staatlichen Subventionen erhält u. Stücke von weniger etablierten Autoren spielt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige