Wahrig Wissenschaftslexikon Gurtgewölbe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gurtgewölbe

Gurt|ge|wöl|be  〈n. 13; Arch.〉 Gewölbe mit Gurtbogen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

bio|ky|ber|ne|tisch  〈Adj.〉 auf Biokybernetik beruhend, zu ihr gehörig

Spitz|hörn|chen  〈n. 14; Zool.〉 Angehöriges einer Familie der Halbaffen, in Gestalt u. Lebensweise den Eichhörnchen ähnlich, jedoch mit rüsselartig ausgezogenem Kopf: Tupaiidae

schul|ei|gen  〈Adj.〉 im Besitz einer Schule, (zu) einer Schule gehörend ● ein ~er Gemüsegarten

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige