Wahrig Wissenschaftslexikon Gymnospermen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gymnospermen

Gym|no|sper|men  〈Pl.〉 = Nacktsamer; Ggs Angiospermen [<grch. gymnos ”nackt“ + sperma ”Same“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Ex|plo|rer  〈[ıkspl–] m. 3〉 1 Name mehrerer US–amerikanischer künstlicher Erdsatelliten, die zur Erforschung der kosmischen Strahlung usw. dienten 2 〈IT; kurz für〉 Windows–Explorer, Programm für das Dateimanagement von Windows® ... mehr

Tüp|fel|farn  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Tüpfelfarngewächse (Polypodiaceae): Polypodium; Sy Engelsüß ... mehr

Blau|ling  〈m. 1; Zool.〉 = Bläuling

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige