Wahrig Wissenschaftslexikon Gynäkomastie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gynäkomastie

Gy|nä|ko|mas|tie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Brustbildung bei Männern, die ähnlich der der Frauen verläuft [<grch. gyne, Gen. gynaikos ”Frau“ + mastos ”Brustwarze“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lan|de|an|flug  〈m. 1u; Flugw.〉 Anflug eines Luftfahrzeuges zur Landung

he|lio|trop  〈Adj.〉 oV heliotropisch 1 helllila ... mehr

Di|ko|ty|le  〈f. 19; Bot.; kurz für〉 Dikotyledone

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige