Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gynander

Gyn|an|der  auch:  Gy|nan|der  〈m. 3; Biol.〉 Individuum, das Gynandrie aufweist [<grch. gyne ”Frau“ + aner, Gen. andros ”Mann“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

La|ge|rung  〈f. 20〉 1 das Lagern 2 Art des Lagerns ... mehr

Or|tho|zen|trum  auch:  Or|tho|zent|rum  〈n.; –, –tren; Math.〉 Punkt, in dem sich die Höhen eines Dreiecks schneiden ... mehr

frag|men|tie|ren  〈V. t.; hat〉 in Fragmente, Teilstücke zerlegen ● Sprache, Musik ~

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige