Wahrig Wissenschaftslexikon Gyromagnetismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gyromagnetismus

Gy|ro|ma|gne|tis|mus  auch:  Gy|ro|mag|ne|tis|mus  〈m.; –; unz.; Phys.〉 alle Erscheinungen, die durch die Wechselwirkung zw. der Drehbewegung eines Systems u. seinem magnet. Moment verursacht werden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ re|tro…, Re|tro…  〈in Zus.〉 1 zurück…, rückwärts…, Rück…, Rückwärts… 2 〈Anat.; Med.〉 hinten gelegen ... mehr

His|ti|din  〈n.; –s; unz.; Biochem.〉 eine Aminosäure [zu grch. histion ... mehr

Schnitt|lauch  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Lauch mit röhrig gefalteten Blättern, die als Gewürz dienen, u. lila bis rosaroten Doldenblüten: Allium schoenoprasum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige