Wahrig Wissenschaftslexikon H-Dur - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

H-Dur

H–Dur  〈[ha–] n.; –; unz.; Mus.; Abk.: H〉 auf dem Grundton H beruhende Dur–Tonart

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Frost|schutz|mit|tel  〈n. 13〉 Mittel zur Verhütung von Frostschäden (im Gartenbau) od. des Einfrierens (von Motoren, von Mörtel); Sy 〈kurz〉 Frostmittel ... mehr

♦ Neu|tro|nen|ak|ti|vie|rungs|ana|ly|se  〈[–vi:–] f. 19; Chem.〉 chem. Untersuchungsverfahren, bei dem unbekannte Verbindungen mit Neutronen beschossen werden, aus den dabei entstehenden Anregungszuständen werden Rückschlüsse auf ihre Struktur gezogen

♦ Die Buchstabenfolge neu|tr… kann in Fremdwörtern auch neut|r… getrennt werden.

Ther|mo|phi|lie  〈f. 19; unz.〉 Vorliebe für warme Lebensräume (von Pflanzen, Tieren) [→ thermophil ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige