Wahrig Wissenschaftslexikon h - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

h

h  I 〈n.; –, – od. –s; Mus.〉 Tonbez., Grundton der h–Moll–Tonleiter II 〈ohne Artikel; Mus.; Abk. für〉 h–Moll (Tonartbez.)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pro|be|auf|nah|me  〈f. 19; Film; Funkw.; TV〉 1 Aufnahme auf Film, Band usw. zur Probe 2 Ergebnis einer Probeaufnahme ( ... mehr

E–Mar|ke|ting  〈[i–] n.; – od. –s; unz.; IT; kurz für〉 Electronic Marketing

So|zi|al|psy|cho|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Teil der Psychologie, der das Verhalten des Einzelnen gegenüber bzw. innerhalb der Gemeinschaft erforscht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige