Wahrig Wissenschaftslexikon Haarkrankheit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Haarkrankheit

Haar|krank|heit  〈f. 20; Med.〉 Erkrankung, die sich durch zu starke Haarentwicklung an Stellen, wo sonst kein od. nur geringer Haarwuchs normal ist, od. durch zu geringe Behaarung u. Haarausfall bemerkbar macht; Sy Trichose

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Topp|la|ter|ne  〈f. 19; Mar.〉 Laterne am Topp; Sy Topplicht ... mehr

Kern|tech|nik  〈f. 20; unz.〉 Technik der Anwendung der Kernenergie

Zeit|takt  〈m. 1; Tel.〉 einer Gebühreneinheit entsprechende Zeiteinheit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige