Wahrig Wissenschaftslexikon Haarmücke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Haarmücke

Haar|mü|cke  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie von Mücken mit fliegenartigem Aussehen, deren Larven an Gemüse u. Getreidesaatgut schädlich sind: Bibionidae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ei|lei|ter  〈m. 3; Anat.〉 jedes der beiden bleistiftdicken Rohre zum Transport des Eies von den Eierstöcken zur Gebärmutterhöhle; Sy Tuba ( ... mehr

Ob|e|si|tät  〈f.; –; unz.; Med.〉 Fettleibigkeit [<lat. obesus ... mehr

na|tur|wis|sen|schaft|lich  〈Adj.〉 die Naturwissenschaft betreffend, auf ihr beruhend ● ~e Fakultät, ~e Erkenntnisse

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige