Wahrig Wissenschaftslexikon Haarmücke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Haarmücke

Haar|mü|cke  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie von Mücken mit fliegenartigem Aussehen, deren Larven an Gemüse u. Getreidesaatgut schädlich sind: Bibionidae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hy|po|the|kar  〈m. 1〉 = Hypothekengläubiger

Stein|mar|der  〈m. 3; Zool.〉 graugelb gefärbter Marder mit weißem Kehlfleck: Martes foina; Sy Hausmarder ... mehr

Span|ner  〈m. 3〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Schmetterlinge, die die Flügel in der Ruhestellung dachartig zusammenlegen u. deren Raupen sich spannend fortbewegen: Geometridae 2 Vorrichtung, in die man ein Gerät od. ein Kleidungsstück spannt, damit es seine Form behält (Hosen~, Rock~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige