Wahrig Wissenschaftslexikon Habituation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Habituation

Ha|bi|tu|a|ti|on  〈f. 20; Psych.〉 1 Gewöhnung 2 Abnahme von Reaktionen auf häufig wiederkehrende Reize [<engl. habituation ”Gewöhnung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tri|zi|täts|netz  〈n. 11〉 das dem Stromtransport u. der –verteilung dienende elektrische Netz

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Ster|let  〈m. 1; Zool.〉 kleiner Stör: Acipenser ruthenus [<russ. sterljadj ... mehr

po|i|e|tisch  〈Adj.〉 mit dem Hervorbringen, Schaffen zu tun habend ● ~e Philosophie 〈nach Plato〉 Wissenschaft, die sich mit der Anfertigung, Erzeugung einer Sache befasst, z. B. die Baukunst ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige