Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

hacken

ha|cken  〈a. [hækn] V. i.; IT〉 sich ohne Erlaubnis in fremde Computersysteme einschalten; →a. Hacker [zu engl. hack ”hacken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Neur|ek|to|mie  auch:  Neu|rek|to|mie  〈f. 19; Med.〉 Nervenschnitt, wobei ein Stück eines Nervs entfernt wird ... mehr

Da|tei  〈f. 18〉 1 Sammlung sachlich zusammengehöriger Daten 2 〈IT〉 ein (auf Diskette, CD-ROM o. Ä.) gespeicherter Bestand an elektron. Daten ... mehr

Pro|jek|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Math.〉 Abbildung räuml. Gebilde auf einer Ebene 2 〈Kartogr.〉 Darstellung der gekrümmten Erdoberfläche auf einer Ebene ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige