Wahrig Wissenschaftslexikon hacken - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

hacken

ha|cken  〈a. [hækn] V. i.; IT〉 sich ohne Erlaubnis in fremde Computersysteme einschalten; →a. Hacker [zu engl. hack ”hacken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Gas|tral|gie  〈f. 19; Med.〉 = Magenkrampf [<grch. gaster ... mehr

Ala|lie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Unfähigkeit, artikuliert zu sprechen [<A…1 ... mehr

Fo|to|booth  〈[–bu:ð] f. 10〉 mobiler Fotoautomat mit Selbstbedienung, der besonders für spezielle Veranstaltungen gemietet wird, damit Gäste Fotos von sich machen können; oV Photobooth ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige