Wahrig Wissenschaftslexikon Hadrom - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hadrom

Ha|drom  auch:  Had|rom  〈n. 11; Bot.〉 = Xylem [zu grch. hadros ”voll ausgewachsen, groß, stark“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

faul  〈Adj.〉 1 verfault, moderig, verdorben (Eier, Fisch, Obst) 2 〈fig.〉 moralisch, sittlich verdorben ... mehr

Bio|cho|ri|on  〈[–ko–] n.;–s, –ri|en; Biol.〉 engerer Lebensbereich innerhalb eines bestimmten Biotops; Sy Biochor ... mehr

Huf|lat|tich  〈m. 1; Bot.〉 Korbblütler (Compositae) mit gelben Blüten u. rundlich–herzförmigen Blättern: Tussilago farfara

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige