Wahrig Wissenschaftslexikon Hadrom - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hadrom

Ha|drom  auch:  Had|rom  〈n. 11; Bot.〉 = Xylem [zu grch. hadros ”voll ausgewachsen, groß, stark“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fer|ti|li|sa|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Befruchtung [<lat. fertilis ... mehr

Harn|säu|re  〈f. 19; Biochem.〉 Endprodukt des Eiweißstoffwechsels bei Reptilien u. Vögeln, beim Menschen des Nucleinsäurestoffwechsels, führt zu Gicht, wenn es in den Gelenken abgelagert wird

schräg  〈Adj.〉 1 geneigt, weder senkrecht noch waagerecht 2 〈fig.; umg.〉 vom Üblichen abweichend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige