Wahrig Wissenschaftslexikon Hämolyse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hämolyse

Hä|mo|ly|se  〈f. 19; unz.; Med.〉 Austreten des roten Blutfarbstoffes aus den Blutkörperchen u. blutige Verfärbung des Blutwassers durch Auflösung der roten Blutkörperchen [<grch. haima ”Blut“ + lysis ”Auflösung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Leit|li|nie  〈[–nj] f. 19〉 1 der Verkehrslenkung dienende, auf der Straße aufgezeichnete, gestrichelte, gelbe od. weiße Linie, die überfahren werden darf, wenn der übrige Verkehr nicht gefährdet wird; Ggs Sicherheitslinie ... mehr

Ma|gen|blu|tung  〈f. 20; Med.〉 Blutung aus dem Magen bei Magengeschwüren u. a. Erkrankungen des Magens

♦ di|a|gnos|ti|zie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Med.〉 erkennen (Krankheit) 2 〈fig.〉 feststellen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige