Wahrig Wissenschaftslexikon Hämorrhagie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hämorrhagie

Hä|mor|rha|gie  〈f. 19; Med.〉 = Blutung (1) [<grch. haima ”Blut“ + rhegnynai ”zerreißen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

päd|i|a|trisch  auch:  pä|di|at|risch  〈Adj.; Med.〉 zur Pädiatrie gehörend, auf ihr beruhend ... mehr

Sie|vert  〈[–vrt] n.; –, –; Zeichen: Sv; Phys.; seit 1986〉 Maßeinheit der Äquivalentdosis, 1 Sv = 1 J/kg [nach dem schwed. Physiker R. Sievert, ... mehr

Trom|pe|ten|baum  〈m. 1u; Bot.〉 zur Familie der Schotengewächse gehörender Baum aus Nordamerika mit großen, herzförmigen Blättern: Catalpa; Sy Katalpe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige