Wahrig Wissenschaftslexikon Hämorrhoide - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hämorrhoide

Hä|mor|rho|i|de  〈f. 19; meist Pl.; Med.〉 Mastdarmkrampfader, die als knotenförmige Erweiterung der unteren Mastdarmvenen auftritt; oV Hämorride [<grch. haima ”Blut“ + rhoe ”Fluss“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ hy|dro|gra|phisch  〈Adj.〉 = hydrografisch

♦ Die Buchstabenfolge hy|dr… kann in Fremdwörtern auch hyd|r… getrennt werden.

Na|tur|heil|kun|de  〈f. 19; unz.〉 Lehre von der Krankenbehandlung durch Steigerung der dem Menschen innewohnenden Selbstheilkräfte durch physikal. u. diätetische Mittel ohne Medikamente; Sy Physiatrie ... mehr

Ge|fühls|ein|druck  〈m. 1u〉 Wirkung eines äußeren Reizes auf das seel. Gefühl ● die Musik, diese Malerei vermittelt einen starken ~

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige