Wahrig Wissenschaftslexikon hängenlassen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

hängenlassen

hän|genlas|sen  auch:  hän|gen las|sen  〈V. 174; hat; fig.〉 I 〈V. t.〉 1 jmdn. ~ jmdn. im Stich lassen 2 etwas ~ etwas Hängendes vergessen mitzunehmen ● er hat seinen Hut in der Gastwirtschaft ~ II 〈V. refl.〉 sich ~ der eigenen Unlust nachgeben u. nichts tun; →a. hängen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Blen|nor|rhö  〈f. 18; Med.〉 eitrige Schleimhautabsonderung, besonders bei Tripper [<grch. blenna ... mehr

Er|eig|nis|ka|nal  〈m. 1u; Radio; TV〉 Sender, der in erster Linie über aktuelle Ereignisse Bericht erstattet u. politische Debatten überträgt

Trau|er|en|te  〈f. 19; Zool.〉 einheim., im männl. Geschlecht schwarze Meerente: Melanitta nigra

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige