Wahrig Wissenschaftslexikon Hafer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hafer

Ha|fer  〈m. 3; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer artenreichen Gattung der Süßgräser: Avena ● Gemeiner ~ Getreidepflanze mit abstehenden Rispen u. gleichseitig angeordneten, zweiblütigen Ährchen: A. sativa; Sy Rispenhafer; ihn sticht der ~ 〈fig.〉 er ist übermütig [<ahd. habaro; vielleicht zu germ. *hadra– ”Ziegenbock, Bock“ mit der Bedeutung ”Bockshorn“ = Viehfutter; → Habergeiß]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

eth|no|lo|gisch  〈Adj.〉 = völkerkundlich

Kris|tall|leuch|ter  〈m. 3〉 Leuchter aus geschliffenem Kristallglas

Ei|lei|ter|schwan|ger|schaft  〈f. 20; Med.〉 Ansiedelung eines befruchteten Eies im Eileiter; Sy Tubargravidität ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige