Wahrig Wissenschaftslexikon Haiku - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Haiku

Hai|ku  〈n. 15; Lit.〉 dreizeiliges japanisches Gedicht aus 17 Silben (5–7–5), eine Art Epigramm [jap., eigtl. Haikai no Hokku ”scherzhaftes Kettengedicht“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Som|nam|bu|le(r)  〈f. 30 (m. 29); Med.〉 jmd., der an Somnambulismus leidet, Schlafwandler(in), Mondsüchtige(r)

Brat|spill  〈n. 11; Mar.〉 Ankerwinde mit waagerechter Welle

…se|mes|trig  auch:  …se|mest|rig  〈in Zus.; zur Bildung von Adj.〉 aus einer bestimmten Anzahl von Semestern bestehend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige