Wahrig Wissenschaftslexikon Hakenpflug - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hakenpflug

Ha|ken|pflug  〈m. 1u; Landw.〉 primitivste Art des Pfluges, ein gekrümmter, an einem Ende zugespitzter Baumstamm, eventuell mit Eisen beschlagen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Trend  〈m. 6〉 Richtung einer neuen, modischen (statist. erfassten) Entwicklung, Entwicklungstendenz ● der ~ der 90er Jahre; mit dieser Frisur liegt sie voll im ~ 〈umg.〉 stimmt sie mit der neuesten Mode überein ... mehr

Mau|er|ge|cko  〈m. 6; Zool.〉 häufigster Gecko aller Mittelmeerländer, der seine klebrigen Eier in Spalten festheftet: Tarentola mauritanica

♦ zen|tri|pe|tal  〈Adj.〉 Ggs zentrifugal 1 auf der Wirkung der Zentripetalkraft beruhend, von außen zum Mittelpunkt verlaufend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige