Wahrig Wissenschaftslexikon Halbaffe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Halbaffe

Halb|af|fe  〈m. 17; Zool.〉 zu den Primaten gehörendes, vorwiegend nächtlich aktives Säugetier mit wollig dichtem Pelz u. großen Augen sowie mit affenartigen Gliedmaßen u. fuchsähnlichem Kopf: Prosimiae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Au|gen|tier|chen  〈n. 14; Zool.〉 häufig vorkommendes Geißeltierchen in stehenden Gewässern: Euglena

♦ nu|kle|ar  〈Adj.; Phys.〉 1 zum Atomkern gehörend, von ihm ausgehend 2 auf Kernreaktion beruhend ... mehr

Länd|ler  〈m. 3; Mus.〉 süddt. u. österr. Volkstanz im 3 / 4 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige