Wahrig Wissenschaftslexikon Halbmetall - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Halbmetall

Halb|me|tall  〈n. 11; Chem.〉 chem. Element, das hinsichtlich seiner chem. u. physikal. Eigenschaften zw. den Metallen u. den Nichtmetallen steht (Arsen, Antimon, Selen, Tellur)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

werk|ge|treu  〈Adj.; –er, am –(e)s|ten〉 dem originalen Text–, Kunst–, Musikwerk genau entsprechend ● ~e Wiedergabe; ein Musikstück (nicht) ~ spielen

Ap|ti|tude  〈[æptıtju:d] f.; –; unz.; Psych.〉 (anlagebedingte) Lern– u. Leistungsfähigkeit [engl.]

Fol|säu|re  〈f. 19; Biochem.〉 zum Vitamin–B–Komplex gehörende Verbindung (besonders in frischem Blattgemüse, in der Hefe u. in der Milch vorkommend) [zu lat. folium ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige