Wahrig Wissenschaftslexikon Halbseitenblindheit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Halbseitenblindheit

Halb|sei|ten|blind|heit  〈f.; –; unz.; Med.〉 Sehstörung, bei der, gleichseitig od. gekreuzt, eine Hälfte des Gesichtsfeldes ausfällt; Sy Hemianopsie

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Scham|bo|gen  〈m. 4; süddt. m. 4u; Anat.〉 bei der Frau der stumpfwinklige Bogen, den die beiden absteigenden Äste der Schambeine miteinander bilden; →a. Schamwinkel ... mehr

Can|can  〈[kãkã] m. 6; Mus.〉 Bühnentanz in schnellem Tempo mit Hochwerfen der Beine [<lat. quamquam ... mehr

Vi|sie|rung  〈[vi–] f. 20; MA u. Renaissance〉 Werkzeichnung, Entwurf, Riss

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige