Wahrig Wissenschaftslexikon Hallimasch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hallimasch

Hal|li|masch  〈m. 1; Bot.〉 ein Blätterpilz, gefährlicher Baumschädling, der sowohl Laub– als auch Nadelhölzer befällt: Armillaria mellea

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Pan|kre|a|ti|tis  auch:  Pank|re|a|ti|tis  〈f.; –, –ti|ti|den; Med.〉 Bauchspeicheldrüsenentzündung ... mehr

Pan|tof|fel|tier|chen  〈n. 14; Zool.〉 ein Wimpertierchen von pantoffelförmiger Gestalt, bis 0,3 mm groß, das besonders in fauligem Wasser lebt: Paramaecium

quo|ten|mä|ßig  〈Adj.; bes. TV〉 hinsichtlich der Quote an Zuschauern, Besuchern od. Benutzern ● ~ liegen ARD und ZDF gleichauf

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige