Wahrig Wissenschaftslexikon Halo - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Halo

Ha|lo  〈m.; –s, –lo|nen〉 Sy Hof 1 〈Meteor.〉 durch Brechung od. Reflexion an Eiskristallen in der oberen Atmosphäre entstehender, leicht farbiger Ring um Sonne od. Mond 2 〈Astron.〉 durch feinverteilte, interstellare Materie hervorgerufene ähnl. Erscheinung um Kometen od. Sternsysteme [<lat. halos ”Hof um Sonne u. Mond“ <grch. halos ”Tenne“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Wissenschaftslexikon

♦ elek|tro|phob  〈Adj.〉 nicht zur Aufnahme elektrischer Ladungen neigend; Ggs elektrophil ... mehr

Vol|ley  〈[vle:], engl. [vlı] m. 6; Sp.; bes. Tennis〉 aus dem Flug zurückgeschlagener Ball, der vorher nicht den Boden berührt hat; Sy Flugball ( ... mehr

Gän|se|blüm|chen  〈n. 14; Bot.〉 auf Wiesen u. Grasplätzen häufig vorkommender, das ganze Jahr hindurch blühender Korbblütler: Bellis perennis; Sy Maßlieb ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige