Wahrig Wissenschaftslexikon Halsschlagader - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Halsschlagader

Hals|schlag|ader  〈f. 21; Anat.〉 jede der zwei starken, vom Aortenbogen ausgehenden Schlagadern, die den Kopf mit Blut versorgen: Arteria carotis, Carotis; Sy KarotideSy Karotis

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ver|kä|sen  〈V.〉 I 〈V. t.; hat〉 etwas ~ zu Käse machen II 〈V. i.; ist〉 1 zu Käse werden ... mehr

po|cken|nar|big  〈Adj.〉 voller Pockennarben

brain|stor|men  〈[brn–] V. i.; hat〉 spontan vorgebrachte Einfälle sammeln, ein Brainstorming durchführen ● wir haben zwei Stunden gebrainstormt, um eine neue Geschäftsidee zu entwickeln [→ Brainstorming ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige