Wahrig Wissenschaftslexikon Handkäse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Handkäse

Hand|kä|se  〈m. 3; bes. hess.〉 = Harzer Käse ● Handkäs mit Musik 〈bes. hess.〉 mit einer Marinade aus Essig, Öl, Pfeffer u. Zwiebeln angemachter Handkäse

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zahn|damm  〈m. 1u; Anat.〉 zwischen den Zähnen des Oberkiefers u. dem Gaumen liegende Rundung

Feld|the|o|rie  〈f. 19; Phys.〉 Modell zur Beschreibung der physikalischen Realität mittels Feldern, wodurch die Wechselwirkung der Teilchen durch Nahwirkung erklärt werden kann

Zan|te|des|chia  〈[–dskja] f.; –, –chi|en [–kjn]; Bot.〉 Angehörige einer als Zier– u. Zimmerpflanze gezogenen Gattung der Aronstabgewächse; Sy Kalla ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige