Wahrig Wissenschaftslexikon Handschrift - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Handschrift

Hand|schrift  〈f. 20〉 1 die Schriftzüge eines Schreibenden 2 Art dieser Schriftzüge 3 das mit der Hand Geschriebene, handgeschriebene Druckvorlage, Manuskript 4 〈Abk.: Hs., Pl.: Hss.〉 handgeschriebenes, häufig verziertes Buch des MA (Heidelberger Lieder~) ● ich kann deine ~ kaum lesen; eine ausgeschriebene, gute, deutliche, schlechte, schöne, unleserliche, zügige ~ haben, schreiben; er schreibt eine kräftige ~ 〈fig.; umg.〉 er schlägt kräftig zu

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

fortschrei|ben  〈V. 226; hat〉 I 〈V. i.〉 laufend (wechselnden) Bestand aufnehmen, eine Statistik weiterführen II 〈V. t.〉 nach den bisherigen Richtlinien weiterentwickeln (Planung) ... mehr

Pay–TV  〈[pti:vi:] n.; –; unz.〉 Finanzierungssystem eines Fernsehsenders, orientiert an Gebühren für einzelne Sendungen od. an der Nutzung eines bestimmten Kanals; Sy Bezahlfernsehen ... mehr

Wind|rad  〈n. 12u〉 mit Flügeln versehene Kraftmaschine, die die Energie des Windes in technisch nutzbare mechan. Energie umsetzt; Sy Windmotor ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige