Wahrig Wissenschaftslexikon Handshake - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Handshake

Hand|shake  〈[hændk] m. 6〉 1 Händeschütteln (als offizielle Begrüßungs– od. Abschiedszeremonie) 2 〈IT〉 Austausch von Signalen zw. Computern, der anzeigt, dass eine Verbindung besteht bzw. eine Kommunikation möglich ist ● die Staatspräsidenten begrüßten sich mit einem herzlichen ~ [engl.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Im|promp|tu  〈[prty] n. 15〉 1 französ. Stegreifgedicht 2 〈Mus.〉 nach einem Einfall frei gestaltetes, der Improvisation ähnl. Musikstück, bes. für Klavier ... mehr

Mer|ca|tor|pro|jek|ti|on  auch:  Mer|ca|tor–Pro|jek|ti|on  〈f. 20; Geogr.〉 winkeltreue zylindrische Kartenprojektion ... mehr

Kratz|dis|tel  〈f. 21; Bot.〉 ein Korbblütler, der als Unkraut verbreitet ist: Cirsium

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige