Wahrig Wissenschaftslexikon Handtrommel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Handtrommel

Hand|trom|mel  〈f. 21; Mus.〉 mit der Hand (ohne Stock od. Schlägel) geschlagene Trommel

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Kom|ma|ba|zil|lus  〈m.; –, –zil|len; Med.〉 zu den Schraubenbakterien gehörender Erreger der Cholera: Vibrio comma

Grenz|be|reich  〈m. 1〉 1 Bereich, in dem eine Grenze verläuft, Grenzgebiet 2 Bereich, der die äußerste Grenze von etwas kennzeichnet ... mehr

Over|drive  〈[v(r)drv] m. 6〉 1 〈Kfz〉 zusätzl. Gang im Getriebe, der beim Erreichen einer bestimmten Fahrgeschwindigkeit hinzugeschaltet wird u. durch Herabsetzen der Motordrehzahl einen geringeren Kraftstoffverbrauch ermöglicht 2 〈IT〉 Mikroprozessor höherer Leistung, der einen vorhandenen Prozessor im PC ohne weitere Veränderungen ersetzen kann ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige