Wahrig Wissenschaftslexikon haplokaulisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

haplokaulisch

♦ ha|plo|kau|lisch  〈Adj.; Bot.〉 einachsig u. mit einer Blüte endend (von Pflanzenstängeln) [<grch. haplous ”einfach“ + lat. caulis ”Stängel“]

♦ Die Buchstabenfolge ha|plo… kann in Fremdwörtern auch hap|lo… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schnul|ler  〈m. 3〉 hohler, dünnwandiger Gummistöpsel von der Größe eines Daumens mit breitem Rand, der Säuglingen zum Lutschen gegeben wird, um sie zu beruhigen; Sy Sauger ( ... mehr

Kalk|spat  〈m. 1; Chem.〉 farbloses od. weißes Mineral, chem. Kalziumkarbonat; Sy Doppelspat ... mehr

Bau|un|ter|neh|mer  〈m. 3〉 Gewerbetreibender, der die Ausführung von Bauten übernimmt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige