Wahrig Wissenschaftslexikon Harmonielehre - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Harmonielehre

Har|mo|nie|leh|re  〈f. 19; unz.; Mus.〉 Lehre vom Aufbau, von den Beziehungen u. Gesetzen der Töne u. ihrer Zusammenklänge

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lamb|da|son|de  〈f. 19; Tech.〉 Gerät, das bei Kraftfahrzeugen mit Abgaskatalysator das Luft–Brennstoff–Gemisch regelt [nach dem grch. Buchstaben Lambda ... mehr

ar|chäo|lo|gisch  〈[–ç–] Adj.〉 die Archäologie betreffend, zu ihr gehörig, auf ihr beruhend ● ein ~ wichtiger Fund

PTFE  〈Chem.; Zeichen für〉 Polytetrafluoräthylen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige