Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Harnblase

Harn|bla|se  〈f. 19; Anat.〉 häutig–muskulöses Hohlorgan, in dem der Harn gesammelt wird: Vesicula urinalis; Sy 〈kurz〉 Blase (I.2)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Amenz  〈f.; –, –zi|en; Med.〉 vorübergehende geistige Verwirrtheit; Sy Amentia ... mehr

mo|le|ku|lar|ge|ne|tisch  〈Adj.; Genetik〉 die Molekulargenetik betreffend, auf ihr beruhend

überge|hen  〈V. i. 145; ist〉 1 überlaufen 2 überfließen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige