Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Harnleiter

Harn|lei|ter  〈m. 3; Anat.〉 jeder der beiden dünnen Schläuche, die beiderseits vom Nierenbecken ausgehen u. in die Harnblase führen; Sy Ureter

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

te|le|pho|nie|ren  〈V. i.; hat; veraltende Schreibung für〉 telefonieren

Iod  〈n.; –, unz.; Chem.; fachsprachl.〉 = Jod

Chi|li  〈[tili] m. 6; Bot.〉 1 paprikaähnliche Beerenfrucht eines in Afrika, Indien u. Japan angebauten Nachtschattengewächses, aus der Cayennepfeffer gewonnen wird: Capsicum frutescens 2 scharfe, mit Cayennepfeffer gewürzte Soße ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige