Wahrig Wissenschaftslexikon Harnleiter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Harnleiter

Harn|lei|ter  〈m. 3; Anat.〉 jeder der beiden dünnen Schläuche, die beiderseits vom Nierenbecken ausgehen u. in die Harnblase führen; Sy Ureter

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ein|ba|sig  〈Adj.; Chem.〉 = einbasisch

neu|ro|pa|thisch  〈Adj.; Med.〉 auf Neuropathie beruhend

Apo|ga|lak|ti|kum  〈n.; –s, –ti|ken; Astron.〉 Punkt der größten Distanz vom Zentrum des Milchstraßensystems während des Umlaufs eines Sternes um das Zentrum [<grch. apo ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige