Wahrig Wissenschaftslexikon Harnorgane - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Harnorgane

Harn|or|ga|ne  〈Pl.; Anat.〉 die harnbildenden Nieren u. diejenigen Organe, die den Harn ableiten: Nierenbecken, Harnleiter, Harnblase u. Harnröhre

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Ak|zep|tor  〈m. 23〉 1 〈Phys.〉 Störstelle im Kristallgitter eines Isolators od. Halbleiters, die ein Elektron einfangen kann 2 〈Chem.〉 Stoff, der bei einer chem. Reaktion freiwerdende Atome bindet; ... mehr

Nacht|stück  〈n. 11〉 1 Gemälde, das einen Gegenstand bei Nacht durch künstliches Licht od. Mondschein aufgehellt zeigt 2 〈Mus.〉 = Nocturne ... mehr

Kra|nich|gei|er  〈m. 3; Zool.〉 = Sekretär (6)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige