Wahrig Wissenschaftslexikon Harnstauung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Harnstauung

Harn|stau|ung  〈f. 20; Med.〉 Rückstauung gebildeten Harns, dessen Abfluss in den Harnwegen behindert wird, z. B. durch Harnröhrenverschluss

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Film|re|por|ta|ge  〈[–] f. 19〉 als Film gestaltete Reportage

Stutz|flü|gel  〈m. 5; Mus.〉 kleiner Flügel [→ stutzen2 ... mehr

fi|gu|riert  〈Adj.〉 1 gemustert (Gewebe) 2 〈Mus.〉 ausgeschmückt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige