Wahrig Wissenschaftslexikon Hasel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hasel

Ha|sel  I 〈f. 21; Bot.〉 = HaselnussstrauchHaselstrauch II 〈m. 5; Zool.〉 Karpfenfisch raschfließender Gewässer: Leuciscus leuciscus [<ahd. hasal, engl. hazel <germ. *haslaz <idg. *kos(e)lo– ”Hasel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

FFH–Ge|biet  〈n. 11; Ökol.〉 den FFH–Richtlinien entsprechend ausgewiesenes Natur– und Landschaftsschutzgebiet, das im Rahmen des europäischen Netzwerks Natura 2000 als Schutzraum für Pflanzen (Flora), Tiere (Fauna) und Habitate (Habitat) bestimmt ist

Pan|to|pha|gie  〈f. 19; unz.; Biol.〉 durch Wahllosigkeit gekennzeichnete Ernährungsweise (bei Tieren); →a. Monophagie ... mehr

Lid|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 Entzündung des Randes der Augenlider; Sy Blepharitis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige