Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

haspeln

has|peln  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 〈Bgb.; Mar.〉 hochwinden 2 〈Web.〉 auf Haspeln wickeln II 〈V. i.; fig.; umg.〉 hastig arbeiten od. sprechen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hy|po|thek  〈f. 20〉 im Grundbuch eingetragenes, durch eine Zahlung erworbenes Recht an einem Grundstück in Form einer Forderung auf regelmäßige Zinszahlungen ● eine ~ auf ein Haus aufnehmen; ein Grundstück mit ~en belasten [<grch. hypotheke, ... mehr

Laub|heu|schre|cke  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Heuschrecken mit mindestens körperlangen Fühlern, langen Legesäbeln bei den Weibchen u. Gehörorganen an den Schienen der Vorderbeine: Tettigoniidae ● Grüne ~ räuberische Laubheuschrecke Mitteleuropas, im Spätsommer häufig auf schattigen Büschen: Tettigonia viridissima; ... mehr

Kurz|flüg|ler  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Käferfamilie mit stark verkürzten Flügeldecken: Staphylinidae; Sy Moderkäfer ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige