Wahrig Wissenschaftslexikon haspeln - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

haspeln

has|peln  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 〈Bgb.; Mar.〉 hochwinden 2 〈Web.〉 auf Haspeln wickeln II 〈V. i.; fig.; umg.〉 hastig arbeiten od. sprechen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

alt|mo|disch  〈Adj.〉 nicht der augenblickl. Mode entsprechend, unmodern, rückständig, veraltet (Möbel, Kleidung, Ansichten)

Spitz|hörn|chen  〈n. 14; Zool.〉 Angehöriges einer Familie der Halbaffen, in Gestalt u. Lebensweise den Eichhörnchen ähnlich, jedoch mit rüsselartig ausgezogenem Kopf: Tupaiidae

Eth|no|lekt  〈m. 1; Sprachw.〉 Sprechstil, der mit der charakteristischen Ausdrucksweise einer bestimmten ethnischen Sprachgruppe (wie Menschen mit Migrationshintergrund) assoziiert wird, eine Form des Soziolekts [<grch. ethnos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige