Wahrig Wissenschaftslexikon Hautflügler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hautflügler

Haut|flüg|ler  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung der Insekten mit vier durchsichtigen Flügeln: Hymenoptera; Sy Hymenoptere

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Schleu|der|trau|ma  〈n.; –s, –men od. –ma|ta; Med.〉 durch Vorschleudern u. anschließendes Zurückfedern des Kopfes (bes. bei Autounfällen) verursachte Verletzung von Schädel, Gehirn u. Halswirbelsäule, die chronische Kopf– u. Nackenschmerzen, Schwindel u. a. verursachen kann

Me|nis|ken|glas  〈n. 12u; Opt.〉 Glas, Linse, bei dem beide Oberflächen die gleiche Krümmungsart (konvex, konkav) aufweisen, z. B. Brillenglas; Sy Meniskus ( ... mehr

Kunst|schmied  〈m. 1〉 Kunsthandwerker, der kunstvolle Schmiedearbeiten ausführt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige