Wahrig Wissenschaftslexikon Hebephrenie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hebephrenie

He|be|phre|nie  〈f. 19; unz.; Psych.〉 schizophrene, wahnhafte Umbildung der Persönlichkeit ins Läppisch–Alberne [<grch. hebe ”Jugend“ + Schizophrenie]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

kla|vi|ku|lar  〈[–vi–] Adj.; Med.〉 zur Klavikula gehörend

an|äs|the|sie|ren  〈V. t.; hat; Med.〉 schmerzunempfindlich machen, betäuben; oV anästhetisieren ... mehr

Kunst|horn  〈n. 12u; unz.; veraltet〉 Kunststoff, der dem Naturhorn ähnlich ist, z. B. Galalith

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige