Wahrig Wissenschaftslexikon Hebung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hebung

He|bung  〈f. 20〉 1 das Zutagefördern (eines Schatzes, eines gesunkenen Schiffes) 2 Erhöhung der Erdkruste 3 〈fig.〉 Erhöhung, Steigerung, Verbesserung, Förderung, Belebung (der Leistung, Produktion, Stimmung, des Fremdenverkehrs usw.) 4 〈Metrik〉 betonte Silbe im Vers; Sy Thesis (3); Ggs Senkung (4)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mü|cke  〈f. 19; Zool.〉 1 Angehörige einer Unterordnung der Zweiflügler, meist langbeinige, zartgebaute u. oft deutlich behaarte Insekten mit langen, fadenförmigen Fühlern, deren Larven meist im Wasser leben u. oft massenweise auftreten: Nematocera 2 〈regional〉 Fliege ... mehr

Ka|tho|den|strahl|os|zil|lo|graph  〈m. 16; El.; Phys.〉 = Katodenstrahloszillograf

Fest|kör|per|phy|sik  〈f.; –; unz.〉 Teilgebiet der Physik, das sich mit dem Aufbau der Festkörper u. ihrem Verhalten befasst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige