Wahrig Wissenschaftslexikon Hecht - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hecht

Hecht  〈m. 1〉 1 〈Zool.〉 räuberisch lebender Fisch des Süßwassers: Esox 2 〈kurz für〉 Hechtsprung ● einen ~ fangen; ein toller ~! 〈fig.; umg.〉 ein attraktiver, begehrenswerter Mann!; der ~ im Karpfenteich sein 〈fig.; umg.〉 die führende Rolle spielen; ein ~ vom 3–Meter–Brett [<ahd. hechit, hachit; → Haken]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ker|ner  〈m. 3; unz.〉 1 aus einer Kreuzung zwischen Trollinger u. Riesling gezüchtete Rebsorte 2 Wein aus diesen Trauben ... mehr

La|bi|al|pfei|fe  〈f. 19; Mus.〉 Art der Orgelpfeifen, bei der der Ton durch Luftschwingungen am Labium entsteht; Sy Lippenpfeife; ... mehr

Psych|i|a|trie  auch:  Psy|chi|at|rie  〈f. 19; unz.〉 1 Fachgebiet der Medizin, das sich mit der Erkennung u. Behandlung psych. Krankheiten befasst ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige