Wahrig Wissenschaftslexikon Heimchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Heimchen

Heim|chen  〈n. 14〉 1 〈Zool.〉 gelbbraune, sehr wärmeliebende Grille, in Mitteleuropa ausgesprochener Kulturfolger, der im Freien nicht überwintern kann: Acheta domesticus; Sy Hausgrille 2 〈fig.; abwertend〉 ~ am Herd bedürfnislose Frau, die nur die Erfüllung ihrer hausfraulichen Pflichten kennt [Verkleinerungsform zu ahd. heimo ”Hausgrille“ <germ. *haima–z ”traut“; zu *haima– ”Heim“ od. Umstellung aus ahd. muhheimo ”sanftes Heimchen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Erstes Flugzeug mit Ionenwind-Antrieb

Prototyp fliegt mit elektrischem Schub - ohne Propeller oder Turbine weiter

Zwilling der Sonne entdeckt

184 Lichtjahre entfernter Stern wurde im gleichen Sternenhaufen wie die Sonne geboren weiter

Osterinsel: Wasserheiligtum entdeckt

Becken und Kanäle an einem Wasserfall könnten rituellen Zwecken gedient haben weiter

Phobos: Rätsel der Gräben gelöst?

Streifen des Marsmonds könnten von rollenden Einschlagstrümmern stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Film|zen|sur  〈f. 20; unz.〉 Prüfung u. Beurteilung von Filmen ● kirchliche, staatliche ~

Rie|sen|stern  〈m. 1; Astron.〉 Stern von großem Durchmesser u. großer Helligkeit

Kriech|strom|fes|tig|keit  〈f.; –; unz.; El.〉 Isolationsfähigkeit der Oberfläche einer Isolationsstrecke gegen Kriechströme

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige