Wahrig Wissenschaftslexikon heimisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

heimisch

hei|misch  〈Adj.〉 1 heimatlich, zur Heimat gehörend 2 häuslich, vertraut, gewohnt 3 〈Bot.; Zool.〉 inländisch ● die ~e Industrie fördern; die ~e Pflanzen– und Tierwelt; ich habe mich hier schnell ~ gefühlt; ich bin in meiner Arbeit, in der neuen Stellung noch nicht ganz ~ [<ahd. heimisc ”zum Heim, zur Heimat gehörig, einheimisch“; → Heim]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

mu|si|ka|li|sie|ren  〈V. t.; hat〉 in Musik umsetzen, verwandeln, mit Musik unterlegen, vertonen ● Sprache ~

abmah|nen  〈V. t.; hat; Rechtsw.〉 jmdn. ~ jmdn. (unter Androhung einer Kündigung) ermahnen, vertragsgemäß od. laut Gesetz zu handeln ● der Angestellte wurde abgemahnt

Greif|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 räuberisch lebender Vogel mit spitzen Greifzehen u. einem kräftigen Hakenschnabel; Sy Raubvogel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige