Wahrig Wissenschaftslexikon Heldentenor - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Heldentenor

Hel|den|te|nor  〈m. 1u; Mus.〉 Rollenfach in der Oper, Heldendarsteller mit Tenorstimmlage

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Wissenschaftslexikon

Ener|gie|trä|ger  〈m. 3〉 Stoff, aus dem Energie gewonnen wird, z. B. Kohle, Gas, Öl

Hys|te|ron–Pro|te|ron  〈n.; –s, Hys|te|ra–Pro|te|ra〉 1 〈Rhet.; eigtl.〉 ”das Spätere ist das Frühere“, Redefigur, bei der zuerst der Gedanke steht, der nach Zeitfolge od. Logik nachstehen sollte 2 〈Logik〉 Schein–, Zirkelbeweis, Beweis aus einem Urteil, das selbst erst noch bewiesen werden muss ... mehr

Sys|tem|ad|mi|nis|tra|tor  auch:  Sys|tem|ad|mi|nist|ra|tor  〈m. 23; IT〉 Netzwerktechniker, der als Systemverwalter in einem Computernetzwerk uneingeschränkte Zugriffsrechte hat u. für die Planung, Pflege u. Verwaltung des Netzwerkes zuständig ist ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige